News

Neuigkeiten

Alle Ergebnisse der WM2019 im Detail

Die Weltmeisterschaft der Islandpferde 2019 ist vorbei. Insgesamt 18 Goldmedaillen (und damit Weltmeistertitel), 18 Silbermedaillen und 20 Bronzemedaillen wurden vergeben. Den Medaillenspiegel führt .... #Trommelwirbel ... wieder Deutschland an mit 14 Medaillen gesamt, davon 5 Goldmedaillen. Island hat 7 Weltmeister, allerdings gesamt nur 12 Medaillen.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten!

Hier der Medaillenspiegel:

  Gold Silber Bronze GESAMT
Deutschland 5 5 4 14
Schweden 3 5 5 13
Island 7 2 3 12
Dänemark 2 1 4 7
Großbritannien   4   4
Norwegen 1 1   2
Schweiz     1 1
Niederlande     1 1
Österreich     1 1
Finnland     1 1
TOTAL 18 18 20 56


Die gesamte Übersicht aller Medaillenränge finden Sie hier.

Weiterlesen …

Was Sie morgen erwartet

Morgen ist der letzte Tag auf der diesjährigen Islandpferde-WM2019. Es ist damit auch der große Finaltag. Wir werden viele spannende Ritte sehen und live dabei sein, wenn die neuen Weltmeister gekürt werden. Hier die Programmpunkte im Überblick:

A-Finale T2 Erwachsene
A-Finale T1 Erwachsene und Young Rider
SpeedPass P2
A-Finale V1 Erwachsene und Young Rider
A-Finale F1 Erwachsene und Young Rider
Siegerehrung Fünfgangkombination
Danksagung an alle Volunteers
Große Abschlusszeremonie mit Preisvergaben

Weiterlesen …

More Horsepower - Magie der Pferde

Spektakuläre Akrobatik am Abend.

Autor: Nadine Engel

Heute Abend ist es endlich soweit, die magische Show More Horsepower findet ab 19 Uhr statt. Bereits 2013 war die Eröffnungs-show ein fantastisches Erlebnis. Und auf der WM2019 wird noch eine Schippe draufgelegt. Lasst euch von traumhaften Pferden und Meistern Ihrer Kunst in eine andere Welt entführen.

Die Regie der Show liegt ganz in den Händen von Meike Árnason, die 15 Jahre Show-erfahrung aus der berühmten APASSIONATA und von CAVALLUNA mitbringt.

Mit bewegender Filmmusik untermalt, treffen wir heute Abend viele große Stars der internationalen Showwelt. Dazu gehören unter anderem die Action-Stars: die besten Stuntreiter Europas von der Hasta Luego Academy. Ebenfalls spektakulär geht es bei Laury Tisseur mit seiner ungarischen Post zu. Wir erwarten die Dressurstars vom Landesgestüt Celle und das durch die Equitana bekannte Ponyshow team mit ihrer Springquadrille. Verzaubern lassen wir uns vom Meister der Freiheitsdressur Jean-François Pignon.

Doch auch die Islandpferde kommen natürlich nicht zu kurz. Wir können uns über bekannte und aufstrebende Hengste freuen. Zudem wird die Islandpferdequadrille des IPZV-Landesverbandes Berlin-Brandenburg mit 16 Pferden zuden Klängen von „Mary Poppins“ reiten. Und auch bei dem rasanten Kutschrennen wird das isländische Gespann selbstverständlich von Islandpferden gezogen. Ihr seht, es wird bunt, spektakulär und wundervoll.

Nicht nur für uns Zuschauer ist das hier ein einmaliges Erlebnis, auch für die Showstars ist es etwas Besonderes, im Rahmen einer Weltmeisterschaft anzutreten.

Hier einige Stimmen zur Show:

„Es hat schon in der Vorbereitung sehr viel Spaß gemacht und ich bin so dankbar, dass ich die Chance bekommen habe, bei einer so großen Quadrille und derart bedeutenden Show mitreiten zu können“, sagt Sophie Grunhold, Mitglied der Islandpferdequadrille.

„Ich kenne Islandpferde zwar durch die CAVALLUNA, doch hier lerne ich die Rasse noch von der sportlichen Seite kennen“, ist sich Laury Tisseur sicher.

„Diese Kulisse ist wirklich beeindruckend, es ist ein schönes Erlebnis bei einer WM dabei zu sein“, freut sich
Jean-François Pignon.

Weiterlesen …

Close Window