News

Neuigkeiten

Das gibt‘s morgen

Am Samstag wird der Weltmeister im Passrennen 250m (P1) und der T2 Young Rider ermittelt. Ab 14 Uhr geht es weiter mit den Weltmeistern der Young Riders und der Erwachsenen in der Viergang-Kombination. Spektakulär wird es um 19 Uhr, wenn die Gala-Show „More Horsepower“ stattfindet.

Weiterlesen …

Kommt, tanzt und singt mit uns

Autor: Elisabeth Hilsdorf

Helgi Björns begeisterst mit seinen Auftritten das Publikum. Helgi, du bist Schauspieler, Sänger und züchtest auch selbst Islandpferde. Was hat dich zum Züchten inspiriert?

Meine Tochter ritt regelmäßig auf Turnieren. 2011 kaufte ich ihr eine sehr gute Stute. Unglücklicherweise wurde die Stute verletzt und durfte nicht mehr starten. So begannen wir mit ihr unsere Zucht unter dem Namen frá Skálabrekku Eystri.

Was bedeutet dieser Name?

Meine Frau stammt aus der Gegend von Skálabrekka, wir haben dort etwas Land. Es liegt direkt am Þingvallavatn, dem großen See westlich von Reykjavik.

Sprichst du in deinem Song „Lover of the wild“ zu einem Pferd oder zu einer Frau?

Man kann es in beiden Richtungen verstehen. Aber eigentlich ist die ganze Wildnis gemeint. Man reitet, um jemanden Geliebtes zu finden, oder jemanden, den man begehrt, oder man möchte jemandem die Wildnis der isländischen Hochebene nahebringen – die Interpretation bleibt jedem selbst überlassen!

Wie würdest du deine Musik einordnen?

In den 35 Jahren meiner Karriere habe ich so viele verschiedene Arten von Musik gemacht. Meist ist es Pop/Rock, aber ich habe auch Swing, Blues, Country und einiges mehr ausprobiert. Aber eines ist sicher: Die meisten Lieder, die ich mit den Reiðmenn Vindanna gemacht habe, eignen sich prima zum Reiten!

Du warst lange einer der Besitzer des Ber- liner Admiralspalastes. Hast Du immer noch private Kontakte hier?

Ja, ich bin immer noch Mieter eines Apartments in Schöneberg, ich mag diese Gegend sehr gerne! Dort gibt es noch richtige Berliner Ureinwohner.

Du trittst auf der WM2019 zwei Mal auf – Freitag und Samstag. Was dürfen wir erwarten?

An beiden Abenden trete ich gemeinsam mit Salka Sól und Magni Ásgeirsson auf – mit eigenen Liedern und Klassikern, eine gute Mischung aus isländischerund internationaler Musik.

Wie schaffst du diese super gute Stimmung?

Wenn ich euch das verrate, ist es ja kein Geheimnis mehr!

Hilft es dir, Schauspieler zu sein?

Ich habe sehr unterschiedliche Herangehensweisen in meinen Berufen. Das meiste beruht sicher auf Erfahrung. Party stammt ja von „teilnehmen“ , und das ist mir bei meinen Auftritten sehr wichtig! Ich möchte eine enge Verbindung zwischen Bühne und Publikum. Kommt und tanzt und singt mit uns, seid Teil der Atmosphäre!

Herzlichen Dank für dieses Gespräch!

Weiterlesen …

Auf die Freundschaft

Autor: Iris Jonsdottir

Es ist euch vielleicht schon aufgefallen, dass sich recht viele Isländische Fans auf den Tribünen befinden. Also kann es gut sein, dass ihr während der WM2019 mit einem Isländer auf ein Bier anstoßt. Hier ein paar Tipps, um den ein oder anderen Freund zu gewinnen:

* Erschreckt euch nicht wenn es sich so anhört, als würde ein Isländer „Go and die“ sagen. Er will euch nur einen guten Tag wünschen.

** Was auch immer ihr tut, nennt ein Islandpferd nicht Pony. Das geht den Isländern so richtig auf die Nerven. Die Islandpferde sind eine der ältesten und reinsten Rassen der Welt und gehören zu Island, seit die Wikinger ihren ersten Fuß auf isländischem Boden gesetzt haben.

*** Hab immer eine Flasche „Schwarzen Tod“ dabei... Du wirst merken, warum.

Viel Spaß und hoffentlich lernt ihr neue Freunde kennen!

Weiterlesen …

Close Window