News

Neuigkeiten

Foto: Gerald Erdmann

Sei ein Stafettenreiter!

Im Juni 2019 geht es los mit dem traditionellen Stafettenritt. Vom holländischen Oirschot, dem Austragungsort der WM 2017, nach Berlin geht es praktisch einmal quer durch Deutschland. Die Übergabe an der Grenze wird Ende Juni (geplant ist der 25.6.) nördlich von Venlo erfolgen und dann geht es Richtung Münsterland, weiter vorbei an Bielefeld, Hildesheim, Braunschweig, Wolfsburg durch Brandenburg bis an den Stadtrand von Berlin (geplante Ankunft: 2.8.).

Auch wenn es noch etliche Monate bis zum Start des ersten Rittes dauert, laufen die Planungen schon auf Hochtouren. Die Vereine, die sich bereit erklärt haben, die Organisation jeweils mehrerer Etappen durchzuführen, nutzen den Sommer, um schöne Routen zu erkunden sowie sich um Möglichkeiten für die Unterbringung der Reiter, Pferde und des dazugehörenden Trosses zu kümmern.

Weiterlesen …

Árni Björn: „Wäre gern in Berlin dabei!“

In weniger als einem Jahr öffnet der Pferdesportpark Karlshorst seine Pforten zur Islandpferde Weltmeisterschaft 2019. Einer, dem schon jetzt eine aussichtsreiche Rolle zugeschrieben wird und der 2013 noch nicht im isländischen Team dabeiwar, ist Árni Björn Pálsson. Der Meisterreiter aus dem Land von Feuer und Eis gewann aktuell den Töltpreis auf dem Landsmót in Reykjavík, und in jedem Falle ist bei ihm schon eine gehörige Vorfreude auf den kommenden Sommer zu spüren:

„Ich habe natürlich schon viel von Berlin gehört“, strahlt Árni Björn, „und wenn ich mich nächstes Jahr dafür qualifizieren sollte, dann freue ich mich wirklich sehr, in dieser faszinierenden Stadt mit von der Partie zu sein. Ob mit Zuchtpferden oder auch im Sport, das hängt natürlich davon ab, dass zunächst einmal alle Kandidaten gesundbleiben. Aber wenn das alles gut zusammenpasst, dann wollen wir natürlich unser Bestes geben - einerseits für unsere Heimat Island, dazu natürlich auch für das tolle Publikum in der deutschen Hauptstadt. Ich käme gern nach Berlin, um mich dort mit den Kollegen aus den anderen Ländern zu messen. Hoffen wir mal, dass alles gutgeht, und dann sehen wir uns auf der WM!“

 

Weiterlesen …

WM Team in Schweden und Österreich vertreten

Das WM-Team hat sich aufgeteilt, um auf den parallel stattfindenden nordischen und mitteleuropäischen Meisterschaften in Süd-Schweden bzw. Oberösterreich mit einem Infostand vertreten zu sein. Hier werden Informationen rund um die WM verteilt, Fragen beantwortetet, Tickets und Campingplätze reserviert und Helferanmeldungen angenommen. 

Bernhard und Ulla Fliß sind in Schweden für Euch da, Linda Guth auf der MEM in St. Radegund.

Kommt vorbei, wenn Ihr Fragen habt!

[             

Weiterlesen …

Close Window